Suche
Suche Menü

Abmahnung WeSaveYourCopyrights | Cascada – Glorious

Bei TOP 100 Charts Abmahnungen ist mit Folgeabmahnungen zu rechnen..

Die Kanzlei WeSaveYourCopyrights aus Frankfurt verschickt im Namen der Zooland Music GmbH Abmahnungen wegen illegalen Filesharings des Titels „Glorious (Cascada)“ in Tauschbörsen. Der Song ist Teil mehrerer German TOP 100 Single Charts Dateicontainer. Es drohen Folgeabmahnungen.

Abmahnung nach Download erhalten? Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung.

Gefordert wird von der Kanzlei WeSaveYourCopyrights die

  1. Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung
  2. Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags in Höhe von 450,00 EUR.

Die in Online-Tauschbörsen (z.B. Bittorrent, µTorrent, eMule) erhältlichen Dateien tragen Bezeichnungen wie

www.torrent.to…German_Top_100_Single_Charts_(22.04.2013)

VA.German Top 100 Single Charts 03 06 (2013)[Mp3][www.lokotorrents.com]

Mit der Abgabe einer Unterlassungserklärung und Zahlung des geforderten Betrags ist es mit hoher Wahrscheinlich nicht getan, da „Glorious (Cascada)“ unter anderem Teil der Chartscontainer „German TOP 100 Single Charts vom 22.04.2013“ sowie „German TOP 100 Single Charts vom 03.06.2013“ ist, zu dem mehrere Folgeabmahnungen drohen.

1. Abmahnung RA Daniel Sebastian, DigiRights Administration GmbH – Diverse Titel

Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin mahnt für die DigiRights Administration GmbH gleich mehrere Titel aus den TOP 100 Single Charts ab, insbesondere „DJ Antoine – Bella Vita“.

2. Abmahnung FAREDS, Kindervater & Bülles – „DJ Antoine – Bella Vita“

Wie schon aus früheren Fällen bekannt mahnt die Kanzlei FAREDS Rechtsanwälte für Frank Bülles und Jens Kindervater aus Aachen ebenfalls den Song „DJ Antoine – Bella Vita“ ab.

Die Forderungen summieren sich bei Chartcontainern so schnell auf mehrere Tausend Euro.

Handlungsempfehlung

  1. Unterzeichnen Sie auf keinen Fall die der Abmahnung beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung – auch dann nicht, wenn Sie die Datei heruntergeladen haben. Unter Umständen führt dies zu einem Schuldeingeständnis. Bei Verstößen gegen die Erklärung drohen für einen Zeitraum von 30 Jahren Vertragsstrafen in Höhe von mehreren Tausend Euro.
  2. Ignorieren Sie die Abmahnung aber auch nicht. Lassen Sie sich professionell beraten. Nehmen Sie meine unverbindliche und kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung in Anspruch.
  3. Auf Wunsch können Sie die gesamte außergerichtliche Verteidigung gegen die Abmahnung zum Pauschalpreis beauftragen.
  4. Lassen Sie auch die Abgabe vorbeugender Unterlassungserklärungen prüfen. Weitere Infos rund um Abmahnungen zu TOP 100 Single Charts finden Sie im Filesharing Abmahnung Lexikon sowie speziell zu Chartcontainern: Was tun bei Abmahnung von TOP 100 Single Charts, BRAVO Hits usw.?

Kostenlose Ersteinschätzung

Um die Bearbeitung zu beschleunigen, können Sie uns das Abmahnschreiben sowie auf Wunsch eine Vollmacht vorab als Scan zusenden. Im Anschluss erhalten Sie zeitnah eine kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung.
  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, gif, png, pdf, zip, rar.

      Die maximale Dateigröße beträgt 5MB, hochgeladen werden können bis zu 10 Dateien gleichzeitig. Erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, gif, png, pdf, zip, rar.

      Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Trackliste zu German TOP 100 Single Charts vom 22.04.2013

    001 – Passenger – Let Her Go
    002 – Pink feat. Nate Ruess – Just Give Me A Reason
    003 – Macklemore & Ryan Lewis Feat. Ray Dalton – Can’t Hold Us
    004 – Macklemore & Ryan Lewis and Wanz – Thrift Shop
    005 – Justin Timberlake – Mirrors
    006 – Will.I.Am & Britney Spears – Scream & Shout
    007 – Wax – Rosana
    008 – James Arthur – Impossible
    009 – Taylor Swift – I Knew You Were Trouble
    010 – The Lumineers – Ho Hey
    011 – Will.I.Am feat. Justin Bieber – #thatPOWER
    012 – Imagine Dragons – Radioactive
    013 – Pitbull feat. Christina Aguilera – Feel This Moment
    014 – Sido – Bilder im Kopf
    015 – OneRepublic – If I Lose Myself
    016 – Rihanna feat. Mikky Ekko – Stay
    017 – The Script – Hall of Fame
    018 – Maxim – Meine Soldaten
    019 – Arash feat. Sean Paul – She Makes Me Go
    020 – Icona Pop feat. Charli Xcx – I Love It
    021 – Linkin Park – Castle of Glass
    022 – Calvin Harris feat. Ellie Golding – Need Your Love
    023 – Bruno Mars – When I Was Your Man
    024 – Capital Cities – Safe And Sound
    025 – Ellie Goulding – Lights
    026 – Gentleman – You Remember
    027 – DJ Antoine – Bella Vita
    028 – Pulcino Pio – Das kleine Küken piept
    029 – Swedish House Mafia feat. John Martin – Don’t You Worry Child
    030 – Christina Stürmer – Millionen Lichter
    031 – Theophilus London – Wine And Chocolates
    032 – Nelly – Hey Porsche
    033 – Blake Lewis – Your Touch
    034 – Birdy – People Help The People
    035 – David Guetta feat. Ne-Yo & Akon – Play Hard
    036 – Bosse – Schönste Zeit
    037 – Silly – Deine Stärken
    038 – Olly Murs feat. Flo Rida – Troublemaker
    039 – Cro – Einmal um die Welt
    040 – Daniele Negroni – Hold On My Heart
    041 – Seeed – Augenbling
    042 – Psy – Gangnam Style
    043 – Baauer – Harlem Shake
    044 – The Saturdays feat. Sean Paul – What About Us
    045 – Klangkarussell – Sonnentanz
    046 – Leslie Clio – I Couldn’t Care Less
    047 – Pink – Try
    048 – Alexander Klaws – Himmel und Hölle
    049 – Rihanna – Diamonds
    050 – Avicii vs. Nicky Romero – I Could Be The One
    051 – Emeli Sande – Read all about it (Pt. III)
    052 – Marteria Yasha & Miss Platnum – Lila Wolken
    053 – Florence & The Machine – Spectrum (Say My Name)
    054 – Alicia Keys – Girl On Fire
    055 – Chvrches – Recover
    056 – Otto Knows – Million Voices
    057 – Hurts – Miracle
    058 – One Direction – One Way Or Another
    059 – Adele – Skyfall
    060 – Lenka – Everything At Once
    061 – Imagine Dragons – It’s Time
    062 – Calvin Harris feat. Florence Welch – Sweet Nothing
    063 – Woodkid – I Love You
    064 – White Apple Tree – Snowflakes
    065 – Die toten Hosen – Draußen vor der Tür
    066 – Bruno Mars – Locked Out Of Heaven
    067 – Labrinth feat. Emeli Sande – Beneath Your Beautiful
    068 – ItaloBrothers – This Is Nightlife
    069 – Justin Timberlake feat. Jay Z – Suit & Tie
    070 – Bingo Players feat. Far East Movement – Get Up (Rattle)
    071 – Die toten Hosen – Altes Fieber
    072 – Luca Vasta – Cut My Hair
    073 – Lisa Aberer – I Will Dance
    074 – Volbeat – Cape Of Our Hero
    075 – Die toten Hosen – Tage wie diese
    076 – Gossip – Move In The Right Direction
    077 – Lykke Li – I Follow Rivers
    078 – Philipp Poisel – Wie soll ein Mensch das ertragen
    079 – Max Herre feat. Cro & Clueso – Fühlt sich wie fliegen an
    080 – Rea Garvey – Wild Love
    081 – Mumford & Sons – I Will Wait
    082 – Cascada – Glorious
    083 – Deichkind – Leider geil (Leider geil)
    084 – Justin Bieber feat. Ludacris – All Around The World
    085 – Chima – Ausflug ins Blaue
    086 – Bon Jovi – Because We Can
    087 – Christina Perri feat. Steve Kazee – A Thousand Years (PT.2)
    088 – The Fray – How To Save a Life
    089 – Lana Del Rey – Summertime Sadness
    090 – Michael Bublé – It’s A Beautiful Day
    091 – Andreas Gabalier – I sing a Liad für di
    092 – David Guetta feat. Sia – She Wolf (Falling to Pieces)
    093 – Frank Ocean – Lost
    094 – Asaf Avidan & the Mojos – One Day-Reckoning Song
    095 – Unheilig – Geboren um zu leben
    096 – Lena – Neon (Lonely People)
    097 – Tom Odell – Another Love
    098 – Depeche Mode – Heaven
    099 – Jay-Z & Kanye West – Niggas In Paris
    100 – Voxxclub – Rock Mi

    Trackliste zu German TOP 100 Single Charts vom 03.06.2013

    01. Daft Punk feat. Pharrell Williams – Get lucky (04:08)
    02. Capital Cities – Safe and sound (03:10)
    03. Beatrice Egli – Mein Herz (03:18)
    04. Frida Gold – Liebe Ist Meine Rebellion (05:11)
    05. Emmelie De Forest – Only Teardrops (03:03)
    06. Macklemore & Ryan Lewis feat. Ray Dalton – Can’t hold us (04:26)
    07. Pink feat. Nate Ruess – Just give me a reason (04:03)
    08. Madcon feat. Kelly Rowland – One Life (Radio Edit) (03:32)
    09. James Arthur – Impossible (03:30)
    10. Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus (03:10)
    11. Imagine Dragons – Radioactive (03:07)
    12. Passenger – Let her go (04:11)
    13. Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell – Blurred lines (04:21)
    14. Xavier Naidoo – Bei meiner Seele (04:51)
    15. Justin Timberlake – Mirrors (08:04)
    16. The Lumineers – Ho hey (02:43)
    17. Wax – Rosana (03:55)
    18. Macklemore & Ryan Lewis and Wanz – Thrift shop (03:56)
    19. Tim Bendzko – Am seidenen Faden (03:55)
    20. Glasperlenspiel – Nie vergessen (03:41)
    21. Calvin Harris feat. Ellie Goulding – I need your love (03:58)
    22. Will.I.Am & Britney Spears – Scream & Shout (04:42)
    23. Maxim – Meine Soldaten (03:23)
    24. Margaret Berger – I Feed You My Love (03:02)
    25. Christina Stürmer – Millionen Lichter (03:38)
    26. Lisa Wohlgemuth – Heartbreaker (03:29)
    27. Rihanna feat. Mikky Ekko – Stay (04:01)
    28. Chainz And Wiz Khalifa – We Own It (03:48)
    29. Pitbull feat. Christina Aguilera – Feel this moment (03:50)
    30. Nelly – Hey Porsche (03:27)
    31. Will.I.Am feat. Justin Bieber – #thatpower (05:25)
    32. Psy – Gentleman (03:15)
    33. Cascada – Glorious (03:26)
    34. Sido – Bilder im Kopf (03:59)
    35. Taylor Swift – I knew you were trouble (03:40)
    36. David Guetta feat. Ne-Yo & Akon – Play hard (03:21)
    37. Wankelmut & Emma Louise – My head is a jungle (03:34)
    38. Onerepublic – If I lose myself (04:04)
    39. Byealex – Kedvesem (03:07)
    40. Alex Hepburn – Under (03:58)
    41. Fergie, Q-Tip & Goonrock – A Little Party Never Killed Nobody (All We Got) (04:01)
    42. Follow Your Instinct – My City (04:11)
    43. Icona Pop feat. Charli XCX – I love it (02:33)
    44. Blue – Without You (03:26)
    45. Bruno Mars – When I was your man (03:34)
    46. Lena – Mr. Arrow Key (03:33)
    47. Linkin Park – Castle of glass (03:26)
    48. Ellie Goulding – Lights (03:31)
    49. Anouk – Birds (03:01)
    50. Bastille – Pompeii (03:35)
    51. Onerepublic – Counting stars (04:17)
    52. Arash feat. Sean Paul – She makes me go (02:57)
    53. Theophilus London – Wine and chocolates (03:43)
    54. Peter Wackel – Scheiss Drauf! (…Mallorca Ist Nur Einmal Im Jahr) (03:32)
    55. The Script feat. Will.I.Am – Hall of fame (03:20)
    56. Cro – Einmal um die Welt (02:22)
    57. Gentleman – You remember (04:08)
    58. Robin Stjernberg – You (03:03)
    59. The Script – If you could see me now (03:40)
    60. Bosse – Schönste Zeit (03:52)
    61. DJ Antoine – Bella vita (03:24)
    62. Jason Derulo – The other side (03:47)
    63. Depeche Mode – Soothe my soul (03:56)
    64. Avicii vs Nicky Romero – I could be the one (03:13)
    65. Swedish House Mafia feat. John Martin – Don’t you worry child (03:35)
    66. Marteria, Maeckes, Lady Slyke, Bris Jean, Abramz & Sylvester – Blue Uganda (03:08)
    67. Rihanna feat. David Guetta – Right now (03:02)
    68. Leslie Clio – I couldn’t care less (03:14)
    69. Klangkarussell – Sonnentanz (06:03)
    70. Gianluca Bezzina – Tomorrow (03:00)
    71. Pink – Try (04:07)
    72. Frühstück bei Stefanie feat. Udo Martens – Summerfeeling pur (Ich bin bräuner wie Du) (03:44)
    73. Jennifer Lopez feat. Pitbull – Live it up (04:03)
    74. Lana Del Rey – Young And Beautiful (03:56)
    75. Eythor Ingi Gunnlaugsson – Eg A Lif (03:02)
    76. 30 Seconds To Mars – Up in the air (04:35)
    77. Duke Dumont – Need U (100%) (02:54)
    78. Dina Garipova – What If (03:05)
    79. Marco Mengoni – L’essenziale (03:12)
    80. Birdy – People help the people (04:17)
    81. Psy – Gangnam style (03:42)
    82. Rihanna – Diamonds (03:40)
    83. Silly – Deine Stärken (03:38)
    84. Krista Siegfrids – Marry Me (03:00)
    85. Koza Mostra & Agathon Iakovidis – Alcohol Is Free (02:55)
    86. Michael Bublé – It’s a beautiful day (03:21)
    87. Imagine Dragons – It’s Time (03:59)
    88. Pulcino Pio – Das kleine Küken piept (02:39)
    89. Blake Lewis – Your touch (03:52)
    90. Roberto Bellarosa – Love Kills (03:01)
    91. Helene Fischer – Ich will immer wieder dieses Fieber spür’n (03:29)
    92. Jam & Spoon feat. Plavka vs. David May & Amfree – Right in the night 2013 (03:29)
    93. Arlissa – Sticks & Stones (03:36)
    94. Carlprit – Fiesta (03:09)
    95. Die Toten Hosen – Tage wie diese (04:28)
    96. Die Toten Hosen – Draußen vor der Tür (03:04)
    97. Le Kid – We are young (03:26)
    98. Volbeat – Cape of our hero (03:50)
    99. Hurts – Blind (04:17)
    100. Seeed – Augenbling (03:38)

    © allapen – Fotolia.com

    Autor:

    ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz mit Sitz in Mainz. Folge Niklas bei Twitter. Du findest ihn auch bei Facebook.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    Kostenlose Ersteinschätzung