Suche
Suche Menü

Car Mechanic Simulator 2014 Abmahnung durch Kornmeier

Abmahnung Filesharing

Die Frankfurter Kanzlei Kornmeier & Partner verschickt für die Firma Play Way SA aus Warschau (Polen) urheberrechtliche Abmahnungen wegen unerlaubtem Filesharing des Computerspiels Car Mechanic Simulator 2014.

Abmahnung nach Download erhalten? Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung.

Unterlassung, Rechtsanwaltskosten und Schadensersatz

Car Mechanic Simulator 2014 stellt eine Art Puzzle-Spiel dar, bei dem der Spieler in die Rolle eines Werkstattleiters schlüpft und Autos repariert. Für das unerlaubte Angebot in Tauschbörsen fordert Kornmeier & Partner die

  1. Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung
  2. Zahlung von 749,75 EUR

Die Berechtigung dieser Ansprüche muss in jedem Einzelfall geprüft werden. Speziell falls Sie Anschlussinhaber sind, die Rechtsverletzung aber nicht begangen haben, lohnt sich ein Check der Abmahnung.

Urheberrechtsverletzung durch Familienmitglied

Der BGH hat die Haftung von Eltern für illegale Downloads ihrer minderjährigen Kinder durch das Morpheus-Urteil erheblich eingeschränkt. Wurde dem Minderjährigen die Nutzung von Tauschbörsen verboten, scheidet eine Haftung des Anschlussinhabers meist aus. Noch elternfreundlicher entschied der BGH im Bearshare-Urteil, wonach Eltern ihre erwachsenen Kinder nicht einmal über das Verbot der Nutzung von Tauschbörsen belehren müssen. Die Entscheidung ist auf sonstige erwachsene Familienmitglieder übertragbar.

Haftet man für sonstige Dritte? Was ist bei eigener Täterschaft?

Wurde das Spiel Car Mechanic Simulator 2014 durch andere Haushaltsangehärige wie Untermieter oder Mitbewohner geshared, haftet der Anschlussinhaber unter Umständen ebenfalls nicht. Schließlich sollte die Abmahnung auch bei einer Täterschaft im Hinblick auf die Angemessenheit der geforderten Kosten in Höhe von insgesamt 749,75 EUR sowie ggf. die Erstellung einer modifizierten Unterlassungserklärung anwaltlich geprüft werden.

Weitere Informationen rund um Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen finden Sie in unserem Filesharing Abmahnung Lexikon.

Handlungsempfehlung

  1. Unterzeichnen Sie nicht die der Abmahnung beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung – auch dann nicht, wenn Sie die Datei heruntergeladen haben. Bei Verstößen gegen die Erklärung drohen lebenslang Vertragsstrafen in Höhe von mehreren Tausend Euro.
  2. Nehmen Sie unsere unverbindliche und kostenlose Ersteinschätzung in Anspruch. Auf Wunsch können Sie die gesamte Verteidigung gegen die Abmahnung zum Pauschalpreis bei uns in Auftrag geben.

© VRD – Fotolia.com

Autor:

ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz mit Sitz in Mainz. Folge Niklas bei Twitter. Du findest ihn auch bei Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kostenlose Ersteinschätzung